Käfertal

Ost/Käfertal

Mocábo beim Kultursommer

Archivartikel

Am Sonntag, 6. September, um 18 Uhr gastiert die Band Mocabo im Stempelpark vor dem Kulturhaus Käfertal, bei Regen findet das Konzert im Haus statt. Spanien, Brasilien, Frankreich, Argentinien, Mexiko: aus diesen sonnigen Ländern stammt die Musik von Mocábo. Den Zuschauer erwarten leidenschaftliches Gitarrenspiel, spanische Texte und karibische Rhythmen voll südländischer Lebensfreude.

Ob eine Rumba-Flamenca aus Katalonien, ein relaxter Bossa Nova aus Brasilien oder eine ausgewählte spanische Popnummer: Bei Mocábo verschmelzen Musikstile zu einem stimmigen Ganzen. Karten zu zwölf Euro inklusive Vorverkaufsgebühr gibt es nur im Internet unter bit.ly/3gvQUWQ. Restkarten, sofern vorhanden, an der Abendkasse. Am 13.September folgt dann das Abschlusskonzert des Kultursommers, dabei gibt es Pop, Soul, Funk und Hip Hop mit Rouven Gruber, Karo Lindt und ihrer Band NR/0, dem Younity Chor sowie Alex Mayr, Dario Allegra und Fatma Tazegül.