Käfertal

Käfertal

Podiumsdiskussion zur Wahl

Archivartikel

Am Dienstag, 14. Mai, 19 Uhr, lädt die Interessengemeinschaft Käfertaler Vereine ins Kulturhaus (Zugang wegen der Baustelle über den Stempelpark, Mannheimer Straße) zur Podiumsdiskussion mit zwölf Kandidaten zur Gemeinderatswahl. Themen sind dabei unter anderem Stadt(teil)entwicklung, Schulversorgung und Kinderbetreuung, Schaffung bezahlbaren Wohnraumes sowie Stadtteilkultur. Es diskutieren Chris Rihm und Christian Hötting (CDU), Hanna Böhm und Rotraud Schmidt (Linke), Volker Beisel und Thomas Gögel (FDP), Thomas Steitz und Britta Gedanitz (ML), Gabriele Baier und Matthias Pitz (Grüne) sowie Ralf Eisenhauer und Melanie Seidenglanz (SPD).

Um alle zwölf Kandidaten in einem vertretbaren Zeitrahmen zu Wort kommen zu lassen, gibt es laut Veranstalter keine Publikumsfragen. Es bestehe Gelegenheit, nach der Diskussion die einzelnen Politiker anzusprechen. scho