Käfertal

Käfertal Geschmückter Baum am Marie-Bernays-Platz

Schöne Stimmen

Im Rott kann die geruhsame Adventszeit beginnen. Der Kinderchor der Bertha-Hirsch-Schule und das Bläserensemble von St. Hildegard stimmten die Besucher auf dem Marie-Bernays-Platz auf die ruhige Jahreszeit ein.

Angeleitet von Kantor Sebastian Osswald sangen die Kinder „Wir sagen Euch an den lieben Advent. Sehet die erste Kerze brennt.“ Auch das „Agnus Dei“ brachten die kleinen Sänger mit ihren kräftigen Stimmen zur Freude vieler Eltern zu Gehör. Von den Eltern gebackene Plätzchen und Grußkarten wurden angeboten. Schulleiterin Christine Spiegel-Dumont: „Hier im Rott fand dieses Weihnachtbaumschmücken früher jedes Jahr statt. Aber irgendwann ist diese Tradition eingeschlafen. Da sind wir als Schule eingesprungen und haben gesagt: Ein so schönes Fest darf nicht verloren gehen“. Während anschließend die Kleinen Sterne an die Äste hängten, spielte der Bläserchor „Oh Tannenbaum“. Bevor es allerdings zu Glühwein und süßem Gebäck ging, hatten die Bläser noch einige Zugaben bereit. Dann endlich war es soweit: Zum ersten Mal stand ein Glühweinstand auf dem Platz und man schenkte von dem duftenden Getränk aus. has