Käfertal

Käfertal Bezirksbeirat fragt nach Status von Franklin

Stadtteil oder nur weiterer Bezirk?

Über 9000 Menschen sollen einmal dort wohnen – da ist es an der Zeit, einmal nachzufragen, zu welcher Gemarkung das neue Wohnquartier Franklin eigentlich gehört und welchen Status es einmal haben wird: den eines Stadtteils, wie beispielsweise die Gartenstadt als Teil des Bezirks Waldhof, oder eines Quartiers, ähnlich dem Rott in Käfertal? Die Stadtverwaltung hat nun zu einer schriftlichen Anfrage des Bezirksbeirats Käfertal Stellung bezogen.

Grund für die Anfrage waren Gerüchte über eine historische Studie im Auftrag von Oberbürgermeister Peter Kurz. Diese blende wohl einerseits große Teile der Geschichte dieses Gebietes aus, zum anderen verfolge sie das Ziel, aufzuzeigen, dass Franklin nie ein Teil Käfertals gewesen sei. Bürgermeister Lothar Quast vom Dezernat IV Bauen, Planung, Verkehr und Sport, stellt kurz und bündig klar: „Franklin gehört zum Bezirk Käfertal.“ Die erwähnte historische Studie sei weder der Verwaltung noch der MWS Projektentwicklungsgesellschaft bekannt.

Aus Sicht des Bezirksbeirats Käfertal war ohnehin immer klar: Da die ehemalige US-Wohnsiedlung Benjamin Franklin Village samt Offizierssiedlung vollständig auf Käfertaler Gemarkung liegt und an die beiden Käfertaler Siedlungsbereiche „Beim Teufelsberg“ und „Waldgrubenweg“ angrenzt, kann es sich bei Franklin entweder nur um ein Quartiert oder um einen Stadtteil innerhalb des Stadtbezirks Käfertal handeln.

Gemäß Paragraf 22 der Hauptsatzung der Stadt Mannheim ist das Stadtgebiet in sechs innere und elf äußere Stadtbezirke aufgeteilt. In jedem dieser 17 Stadtbezirke gibt es einen Bezirksbeirat. Die Stadtbezirke teilen sich wiederum in 24 Stadtteile auf. So gehören zum Bezirk Waldhof noch die Stadtteile Gartenstadt und Luzenberg, der Bezirk Neckarau gliedert sich in Niederfeld und Almenhof auf, zu Seckenheim gehört noch die Hochstätt als eigener Stadtteil. Für Franklin wird nach den Angaben der Verwaltung der Bezirksbeirat Käfertal als politisches Gremium zuständig sein. dir