Käfertal

Käfertal

Trommelpalast bietet neue Kurse

Der Trommelpalast in der Käfertaler Turbinenstraße bietet gleich zwei neue Kurse an: Die Samba-Anfänger-Gruppe trifft sich immer dienstags von 19 bis 20 Uhr. Ganz von vorne und entspannt erlernt und übt man gemeinsam die Basis-Figuren afro-brasilianischer Rhythmen und erkundet die verschiedenen Instrumente und Spieltechniken und trainiert das Gehör sowie das Zusammenspiel mit anderen. Der Kurs kostet 49 Euro monatlich.

Unter dem Titel „Bongo & Co – so wird’s gut!“ richtet sich ein anderer Kurs an Musiker, Pädagogen und alle, die Lust auf Rhythmus haben. Wer in einer Band spielt, als Erzieher oder Lehrer für Musik oder Sport arbeitet und die Möglichkeit von Rhythmusinstrumenten besser ausschöpfen will, bekommt bei dem Kompakt-Kurs das nötige Rüstzeug. Es geht dabei um die grundlegenden Spielweisen von Bongos, Shakern, Schellenring, Kuhglocke, Klanghölzern & Co. Kursteilnehmer lernen Spieltechniken und Systeme, um auch komplexe Rhythmen schnell zu begreifen und spielen zu können.

Der Kurs findet vom 15. Oktober bis 24. März 2020 immer dienstags von 18 bis 19 Uhr statt, die Kosten betragen 54 Euro pro Monat. scho