Käfertal

Käfertal Neuer Belag für die Mannheimer Straße

Umbau startet am Montag

Diese Baustelle haben sich die Käfertaler lang gewünscht, sie wegen der Behinderungen aber auch gefürchtet: Ab Montag geht es nun los. Die stark geschädigte Fahrbahn der Mannheimer Straße zwischen der Einmündung Gartenstraße und der Kreuzung Bahnhofstraße wird dann, so die Stadt, „grundhaft erneuert“. Das gilt ebenso für den Parkplatz des Kulturhauses sowie ein Teilstück der Gartenstraße.

Geschäfte weiter erreichbar

Dabei werden Bauarbeiter den alten Fahrbahnaufbau bis in eine Tiefe von 70 Zentimetern abbrechen, dann neue Stromleitungen im Boden verlegen und anschließend nach dem Stand der Technik im Vollausbau Schicht für Schicht wieder neu herstellen.

Die Gehwege werden zumindest in Teilbereichen erneuert, wobei der vorhandene Plattenbelag mit einem neuen Betonstein-Pflasterbelag ersetzt wird. Auch zwei Bushaltestellen am Stempelpark sollen neu errichtet werden. Die Bauarbeiten werden in fünf Teilabschnitten unter Vollsperrung des jeweiligen Abschnittes durchgeführt. „Die Geschäfte bleiben jederzeit fußläufig erreichbar“, versichert die Stadt. Für die Autofahrer werde eine großräumige Umleitung eingerichtet. pwr