Kindernachrichten

Auf den Punkt genau

Archivartikel

Leichtflugzeugbauer wie Felix Frölich lernen in ihrer Ausbildung, worauf es ankommt, damit eine Maschine abhebt. Wichtigste Voraussetzung: das Interesse für Mathematik und Technik.

Papierflieger, Holzmodelle, ein Bausatz aus Kunststoff-Klötzchen: Selbst ein Flugzeug zu bauen, übt auf viele Kinder und Jugendliche eine große Faszination aus. Wer will, kann das zu seinem Beruf machen. In der Ausbildung zum Leichtflugzeugbauer lernt man alles, was nötig ist, um Segelflugzeuge, Motorsegler und Ultraleichtfluggeräte oder kleine Motorflugzeuge herzustellen.

Bauteile ...


Sie sehen 13% der insgesamt 3198 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00