Kindernachrichten

Das Jahr des Schweins

Hallo, liebe Freunde! Die Chinesen haben ja diese Woche das neue Jahr begrüßt. Für sie beginnt das „Jahr des Schweins“. In der Kultur der Chinesen steht jedes Jahr unter einem Tierkreiszeichen. Zwölf gibt es insgesamt. Ich habe mir schon lange vorgenommen, mich zu beschweren. Es sind nämlich die falschen Zwölf, vielmehr: Ein wichtiges Tier fehlt! Mit dabei sind neben dem Schwein noch: Hund, Hahn, Affe, Ziege, Pferd, Schlange, Drache, Hase, Tiger, Büffel und Ratte. Merkt ihr was? Der Fuchs taucht nicht auf! Wie kann das denn passieren? Ich starte eine Petition, dass meinerseits auch in den Kreis aufgenommen wird. Dafür können die Chinesen ja den Drachen rauswerfen. Es weiß doch jeder, dass es den gar nicht wirklich gibt.