Kindernachrichten

Die letzte Aufgabe

Archivartikel

Fünf Knappen dürfen kein einziges Wort miteinander reden und keinerlei Verbindung zur Außenwelt aufnehmen, unter keinen Umständen. Eingeschlossen in einer Kapelle müssen sie die letzte Nacht verbringen, bevor sie zum Ritter geschlagen werden sollen. Tiuri träumt vor sich hin, vom Festzug, der ihn, prächtig geschmückt auf einem feurigen Pferd sitzend, begleiten würde.

Aber eigentlich muss Tiuri sich jetzt darauf konzentrieren, als Ritter seines Königs immer treu und ehrlich, tapfer und hilfsbereit zu sein. Diese Nacht ist die allerletzte Probe, mit der er sich noch bewähren muss. Und auf Tiuri wartet die wohl härteste Probe: Plötzlich klopft es an der Kapellentür, ganz leise, nur er kann es hören. Doch er begreift sofort: Da braucht jemand dringend seine Hilfe.

Eine richtige Entscheidung zu treffen, ist schier unmöglich, er darf die Kapellentür nicht öffnen, aber gleichzeitig muss er morgen schwören, immer für Andere in Not da zu sein. Wenn es nur darum ginge, die Prüfung in einem Jahr später zu wiederholen, wäre alles halb so schlimm. Aber diese Entscheidung ist endgültig, und es geht um Leben und Tod, nicht nur für Tiuri. Denn er soll das ganze Königreich retten…

Gabriele Hoffmann ist Diplom- Pädagogin, Kinderbuch-Expertin und Initiatorin des „Heidelberger Leander“. Auf dieser Seite stellt sie regelmäßig Bücher für Kinder vor.

Mehr unter leseleben.de