Kindernachrichten

Ein schlauer Fuchs

Archivartikel

Hallo liebe Freunde! Anfang der Woche habe ich mich über das wechselhafte Wetter gewundert. Eine Woche vorher war es ja noch richtig warm und sonnig und dann ganz plötzlich ist es wieder richtig kalt geworden und wir haben ganz arg gefroren in unserem Fuchsbau! Papa hat mir dann erklärt, dass das wohl die sogenannte „Schafskälte“ ist. Die tritt fast jedes Jahr im Juni auf und sorgt für einen Temperatursturz um mehr als zehn Grad. Ich wollte natürlich sofort wissen, warum sie so heißt und ob die Schafe die Kälte zu uns bringen. „Nein, nein“, hat Papa gesagt. „Der Grund dafür ist Luft, die aus dem Norden zu uns kommt. Und Schafskälte heißt sie, weil die Kälte für Schafe gefährlich werden kann, wenn sie schon geschoren wurden“, hat er mir verraten. Mein Papa ist eben ein ganz schlauer Fuchs!