Kindernachrichten

Spannende Geschichten

Was ist Werbung und welchen Einfluss hat sie wirklich auf uns? Das erklärt Monika Schuhmacher bei der Kinder-Uni im Mannheimer Technoseum. Im Interview spricht sie über ihre Aufgaben als Professorin.

Im Fernsehen, im Internet oder auf Plakaten an der Straße: Werbung ist überall. Aber wie funktioniert Werbung? Darum geht es bei der Kinder-Uni am Samstag, 23. November, im Mannheimer Technoseum. Was die kleinen Studenten in der Vorlesung erwartet, erzählt Monika Schuhmacher (kleines Bild). Die Mannheimerin ist Professorin an der Justus-Liebig-Universität Gießen und freut sich schon sehr auf das junge Publikum.

Worauf dürfen sich die Teilnehmer freuen?

Monika Schuhmacher: Wir werden uns anschauen, warum Unternehmen Werbung nutzen. Die Bildung eines Markenimages – das ist das Bild, das man als Kunde von einer bestimmten Marke hat – spielt hier eine große Rolle. Wir schauen uns auch ein Beispiel an. Und wir sprechen natürlich darüber, was Werbung mit uns macht.

Warum ist es so wichtig zu wissen, wie Werbung funktioniert?

Schuhmacher: Meiner Meinung nach sollten bereits Kinder verstehen, welche Wirkung Werbung hat. Erst dann kann man selbstbestimmt Entscheidungen treffen.

Gibt es eine Marke oder Werbefigur, die Ihnen besonders gut gefällt?

Schuhmacher: Aus meiner Kindheit erinnere ich mich noch gut an Lurchi, das ist eine Werbefigur des Schuhherstellers Salamander. Ich fand die Geschichten, die es über den Feuersalamander gab, immer sehr spannend. Eine smarte Art und Weise, über die Werbefigur Lurchi und seine Abenteuer die Marke aufzubauen.

Was sind Ihre Aufgaben als Professorin?

Schuhmacher: Da ich Professorin an einer Universität bin, habe ich drei Aufgaben: Ich forsche, um neues Wissen zu erzeugen, zum Beispiel über die Wirkung von Werbung bei Innovationen, also neuen Angeboten. Ich lehre, also ich unterrichte Studierende an der Universität und bringe ihnen das neu erforschte Wissen näher. Und ich bringe das Wissen auch zu Unternehmen und zum Staat, damit diese bessere Entscheidungen treffen können.

Was mögen Sie ganz besonders an Ihrer Arbeit?

Schuhmacher: Ich habe das große Glück, dass mir alles an meinem Beruf gefällt.

Welche Rolle spielt Werbung für Ihre Arbeit?

Schuhmacher: Unter anderem erforsche ich die Wirkung von Werbung bei Innovationen und Technologien. Aber auch, wie Startups – das sind junge, neu gegründete Unternehmen, die erst noch wachsen – Werbung gezielt einsetzen. Somit ist Werbung Teil meiner Forschung. Aber wir – die Universität und meine Professur – stehen auch im Wettbewerb mit anderen. Wir wollen, dass richtig gute Studierende zu uns kommen. Deshalb muss ich hier Werbung machen, um auf meine Professur aufmerksam zu machen, um zu zeigen, was man an meiner Professur lernen kann.

Wie können sich die jungen Studenten auf die Vorlesung vorbereiten?

Schuhmacher: Die jungen Teilnehmer dürfen gerne als Vorbereitung zur Kinder-Uni einfach einmal überlegen und schauen, wo sie im Alltag überall Werbung finden. In der Vorlesung sprechen wir dann darüber. ble