Kindernachrichten

Von wegen Foxtrott

Archivartikel

Hallo, liebe Freunde! Wer hat schon einmal einen Fuchs beim Tanzen gesehen? Vermutlich keiner von euch. Und klar ist: Das will auch niemand! Genau das habe ich auch Elli Ente gesagt, als sie mich einmal wieder zu einer ihrer Tanzstunden mitschleppen wollte. Aber im Ernst: Nur weil es „Foxtrott“ heißt, muss das noch lange nichts mit eurem Fred Fuchs zu tun haben. Auf der Tanzfläche würde ich einfach keine gute Figur machen. Mein Taktgefühl ist mies, und die Schritte kann ich mir auch nicht merken. Ein flotter Tanz käme dabei also sicher nicht heraus, vielleicht tatsächlich eher ein Trott. Ein Tapsen, Stampfen, Herumstolpern. Das wäre doch wirklich peinlich! Aber ihr wisst ja, wie hartnäckig Elli Ente ist. Jede Woche ruft sie bei mir an und fragt, ob ich dieses Mal mitkomme. Vielleicht tu’ ich ihr doch einmal den Gefallen. Wenn ihr hinterher die Entenfüße weh tun, lässt sie mich vielleicht endlich in Ruhe ...