Kindernachrichten

Warum wird einem beim Autofahren schlecht?

Archivartikel

Der Schwindelexperte Roland Hülse erklärt bei der Kinder-Uni Medizin in Mannheim, wie unser Gleichgewichtssinn funktioniert. Eine Frage haben wir ihm aber jetzt schon gestellt.

Man spricht zwar von der Reisekrankheit – aber krank ist jemand, dem im Auto, im Zug oder im Flugzeug schlecht wird, eigentlich nicht. Die Übelkeit entsteht, weil das Gehirn die unterschiedlichen

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1554 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00