Kindernachrichten

Welche Technik steckt hinter dem 3D-Druck?

Archivartikel

Der neunjährige Jannis Wolf aus Lampertheim-Hüttenfeld möchte wissen, wie 3D-Drucker funktionieren.

Mit dreidimensionalem Druck können, anstatt nur flach auf Papier zu drucken, Formen zum Anfassen. Dabei wird meistens Material wie Kunststoff-, Keramik- oder Metallpulver mit Hilfe von Lasern, also stark gebündeltem Licht, Schicht für Schicht verschmolzen, bis die gewünschte Form

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00