Kino

Armut am Rande von Disneyworld

Archivartikel

„The Florida Project“: Sozialdrama von Sean Baker mit Willem Dafoe

Die sechsjährige Moonee und ihre junge Mutter Halley wohnen in dem grell lila angemalten „Magic Castle“, ein Motel im sonnigen Florida, in der Nähe des Freizeitparks Disneyworld. Doch ihr Alltag ist von der Glitzerwelt meilenweit entfernt. Sie gehören Amerikas Armutsschicht an, leben in verwahrlosten Siedlungen, Billig-Motels, zwischen Supermarktketten, am Rande von breiten Autobahnen. Vor

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00