Kino

Aus der Geschichte des Festivals

Archivartikel

Im Angebot sind auch „Sondervorführungen“

Auf Debütfilme ist das Festival spezialisiert, regelmäßig aber hat es auch renommierte Regisseure geehrt und dazu eine kleine Werkschau von ihnen präsentiert. In diesem Jahr gibt es das nicht, dafür aber eine Reihe von „Sondervorführungen“ – und wie gewohnt auch wieder Kinderfilme. 12 Werke umfasst die Reihe für die jüngsten Zuschauer.

Acht Filme zählt die Reihe „Sondervorführungen“,

...

Sie sehen 58% der insgesamt 684 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema