Kino

Nachruf Russischer Regisseur Alexander Askoldov gestorben

Berühmt für nur einen Film

Archivartikel

Der russische Regisseur Alexander Askoldov (Bild), der mit seinem Film „Die Kommissarin“ einst großes Aufsehen auf der Berlinale erregte, ist tot. Er starb gestern im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus in der Nähe von Göteborg in Schweden, wie seine Frau der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Nach seiner Fertigstellung 1967 war „Die Kommissarin“ nach Angaben auf der

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1088 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00