Kino

Dichter und die Kinoindustrie

Archivartikel

„Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“ : Joachim A. Lang erzählt auf zwei Ebenen

„Die Dreigroschenoper“ zählt zu den bekanntesten Werken des Dramatikers Bertolt Brecht. Inspiriert von der britischen „Beggar’s Opera“ von John Gay erzählt sie vom Machtkampf des Londoner Gangsters Macheath und dem Bettlerkönig Peachum. Das am 1928 in Berlin uraufgeführte Musiktheaterstück wurde ein Riesenerfolg. Die aufstrebende Filmindustrie wollte daran teilhaben und die Geschichte ins Kino

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3149 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00