Kino

Drei sind einer zu viel

Archivartikel

"WENN LIEBE SO EINFACH WÄRE": Nancy Meyers dreht mit Meryl Streep, Baldwin und Martin

Jane Adler (gewohnt souverän: Meryl Streep), erfolgreiche Betreiberin einer Bäckerei mit Speiselokal, ist seit zehn Jahren geschieden und unterhält eine Affäre mit ihrem Ex-Mann Jake (hassens- wie liebenswert: "Pfundskerl" Alec Baldwin). Der erfolgreiche Anwalt hat inzwischen die jüngere Agness (giftig: Lake Bell) geheiratet, Mutter eines nervigen Jungen. Dann ist da noch der liebenswert

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00