Kino

"TAKE SHELTER" Jeff Nichols' verstörendes Psychodrama über einen Mann mit bösen Träumen

Ein Sturm zieht auf

Archivartikel

Verrückter oder Prophet? Michael Shannon, der in "Superman: Man of Steel" den Bösewicht geben wird, kooperiert bei "Take Shelter" wieder mit "Shotgun Stories"-Regisseur Jeff Nichols und spielt einen Familienvater, der plötzlich von schrecklichen Visionen einer drohenden Apokalypse heimgesucht wird. Von Angst getrieben, beginnt er im Garten einen Bunker zu bauen. In Sundance wurde der Film

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3115 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00