Kino

Ein turbulenter Neuzugang

Archivartikel

„A Toy Story – Alles hört auf kein Kommando“: Josh Cooleys technisch brillantem Pixar-Spaß

Disney, in diesem Fall Tochterfirma Pixar, wandelt weiter auf gewohnten Pfaden. Hit-Recycling ist erneut angesagt, Millionen von Dollars werden gebraucht, um die teuren Studioübernahmen zu finanzieren. In Fall von „A Toy Story – Alles hört auf kein Kommando“ werden die alten Spielzeughelden Woody und Buzz, der eine Westerner, der andere Astronaut, reanimiert. Dabei hatte man sie am Ende von

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema