Kino

Der neue Film Der Norweger Erik Poppe rekonstruiert in „Utøya 22. Juli“ den Amoklauf von Anders Behring Breivik

Erik Poppe dreht Film über Amoklauf von Utøya

Archivartikel

Paul Greengrass’ wuchtiges, zu Tränen rührendes Drama „22 July“ über den Amoklauf von Anders Behring Breivik sorgte jüngst auf den Filmfestspielen von Venedig für heftige Diskussionen. Für Opfer wie Täter interessiert sich der Filmemacher gleichermaßen, nach kurzem Exposé, in dem er den vorausgegangenen Bombenanschlag auf das Osloer Regierungsgebäude zeigt, begibt er sich auf die Ferieninsel

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4151 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00