Kino

Klassenzimmer als Spiegel des Lebens

Archivartikel

„Die Grundschullehrerin“: Die französische Regisseurin und Autorin Hélène Angel inszeniert eine ergreifende Geschichte

„Die Grundschullehrerin“ heißt Florence (Sara Forestier) und ist eine geschiedene Mittdreißigerin, die mit ihrem 10-jährigen Sohn und Schüler Denis (Alain Cousi) direkt im Schulgebäude wohnt. Sie ist eine Pädagogin, wie sie jeder wohl gern selbst gehabt hätte.

Eine, die ihre multiethnischen Kids voller Leidenschaft und Mitgefühl unterrichtet. In ihren Stunden darf auch mal geblödelt

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00