Kino

Leben in der Dunkelheit

Archivartikel

"Im Garten der Klänge": Berührender Film über den Schweizer Klangforscher Wolfgang Fasser

Wir müssen uns Wolfgang Fasser als einen glücklichen Menschen vorstellen. Das ist umso bemerkenswerter, als der Schweizer Musiker, Therapeut und Klangforscher an einer Erbkrankheit leidet und seit vielen Jahren blind ist. Auch seine Ohren machen ihm jetzt im Alter immer mehr Probleme, und so braucht ausgerechnet er, der die Welt als Klang-raum wahrnimmt, ein Hörgerät. Doch auch das ficht ihn

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema