Kino

Lernen fürs Leben, nicht für die Schule

Archivartikel

"Der Chor - Die Stimme des Herzens": François Girard erzählt von einem jungen Außenseiter, der als Sänger zu sich findet

Eine heruntergekommene Großstadtschule. Eine Musiklehrerin, die um die Aufmerksamkeit ihrer desinteressierten Schüler ringt. "Was für einen Takt hat das eben gesungene Lied?", fragt sie. Keine Antwort. Nur Stet, den Kopf aufs Pult gelegt, murmelt leise: "Vierviertel" - um dann zu explodieren. Er springt auf den Tisch, singt ein Spottlied auf die Pädagogin. Und dann steht er wieder einmal vor

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00