Kino

Marathon-Mann jagt und wird gejagt

Archivartikel

"Der Räuber": Benjamin Heisenberg inszeniert einen Banküberfall als Selbstexperiment

Ein fait divers aus Österreich: Angelehnt an einen realen Fall aus den 80er Jahren handelt "Der Räuber" von einem Mann, der ein unauffälliges Leben führt, als Marathonläufer Erfolge feiert und zwischendurch reihenweise mit Ronald-Reagan-Maske getarnt Banken überfällt. Regisseur Benjamin Heisenberg, bekannt durch seinen vielfach prämierten Hochschulabschlussfilm "Schläfer", und Martin Prinz,

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2597 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00