Kino

„Misstraue jedem Gefühl von Heimat“

Archivartikel

„Transit“: Interview mit Regisseur Christian Petzold über sein Flüchtlingsdrama

Auf der Flucht vor den Nazis nimmt der junge Georg die Identität eines toten Schriftstellers an: Anna Seghers (1900-1983) hat mit „Transit“ einen fesselnden Roman über deutsche Emigranten in der NS-Zeit geschrieben. Christian Petzold verlegt die bis heute politisch brisante Geschichte in das heutige Marseille. In diesem Interview spricht der Regisseur über sein Flüchtlingsdrama.

Wie

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2833 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00