Kino

Nicht wie im wahren Leben

Archivartikel

„Krystal“: Dramatische Liebeskomödie von William H. Macy

In der echten Welt würde der Teenager Taylor Ogburn wahrscheinlich schief angeguckt werden. Doch im Film „Krystal“ wird eher belächelt, dass er eine rund 20 Jahre ältere Frau stalkt und bereits nach kurzer Zeit intimste Details über sie herausfindet, indem er ihr heimlich zum Treffen einer Selbsthilfegruppe für Suchtkranke folgt. Dass er anschließend seine Persönlichkeit ändert, wie besessen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2857 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00