Kino

Film Deutscher Regisseur präsentiert Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ zum Auftakt des größten deutschsprachigen Festivals in den Vereinigten Staaten

Simon Verhoeven und Lars Eidinger bei US-Gala

Archivartikel

Mit Stargast Simon Verhoeven und seiner Flüchtlingskomödie „Willkommen bei den Hartmanns“ soll am 9. Februar das größte deutschsprachige Filmfestival in den USA eröffnet werden. Zum 22. Mal präsentieren das Goethe-Institut und das Szene-Kino Castro Theatre in San Francisco das Festival „Berlin & Beyond“ mit fast zwei Dutzend Spielfilmen, Dokus und Kurzfilmen aus Deutschland, Österreich und der

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00