Kino

Thriller über Vorstädte

Archivartikel

„Die Wütenden“: Ein französischer Film

Stéphane hat sich in die Anti-Verbrechenseinheit in Montfermeil nahe Paris versetzen lassen. Was der Einsatz in dem Vorort bedeutet, wird ihm schnell bewusst. Diverse Clans haben sich das Areal aufgeteilt, seine Kollegen haben fragwürdige Methoden, um für Respekt und Ordnung zu sorgen. Dabei kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen. Als Stéphane mit Kollegen eine dubiose Verhaftung vornehmen will, werden sie von einer Drohne gefilmt. Durch das fragwürdige Vorgehen des Trios droht die Situation zu eskalieren. Regisseur Ladj Ly hat eine autobiografisch geprägte Milieustudie über eine Vorstadt im Pariser Großraum gedreht, in der es 2005 zu heftigen Unruhen kam. dpa

Zum Thema