Kino

Der neue Film Joachim Lang inszeniert mit Lars Eidinger und Tobias Moretti in den Hauptrollen „Mackie Messer“ über Bert Brecht

Und der Haifisch, der hat noch Zähne

Archivartikel

Die bekannte Moritat von Mackie Messer steht auch hier am Anfang: „Und der Haifisch, der hat Zähne…“, hört man von der Bühne, während Bertolt Brecht und Kurt Weill, die Schöpfer der „Dreigroschenoper“, oben in der Loge der Generalprobe lauschen. Zu Beginn des Spielfilms von Joachim A. Lang geht es um die 1928 erfolgte Uraufführung des berühmten Stücks, alsbald aber um dessen Verfilmung, von

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2959 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00