Kino

Film Zu den Highlights der Französischen Filmwoche in Berlin zählen das (Selbst-)Porträt „Aznavour by Charles“ und der Sozialkrimi „Oh Mercy!“ / Festival online zu sehen

„Vive la France!“ funktioniert auch im Heimkino

Archivartikel

Ein kleines Jubiläum hätte man dieses Jahr in Berlin feiern wollen, die 20. Auflage der besonders unter Cineasten beliebten „Französischen Filmwoche“. Doch Kinobesuche sind derzeit nicht möglich. Also hat man sich entschlossen, die Filmschau ins Netz zu verlegen. Keine große Leinwand – dafür kommen auch Nicht-Hauptstädter in den Genuss des Programms.

Die digitale Sonderedition findet

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3468 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema