Kino

"RUHM" Isabel Kleefeld verfilmt Daniel Kehlmanns Bestseller mit prominenten Schauspielern

Von Doppelgängern umzingelt

Archivartikel

"Ruhm":

Aus Daniel Kehlmanns Erfolgsroman "Ruhm" hat die Regisseurin Isabel Kleefeld einen starbesetzten Episodenfilm gemacht. Es geht darin um die eigene Identität, um Scheinwirklichkeiten und (echte) Wirklichkeiten und um den ironischen Blick auf den Literaturbetrieb und dessen Eitelkeiten.

Elektroingenieur Ebeling (überzeugend paddelig: Justus von Dohnányi) hat sich nach langem Drängen

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1746 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00