Kino

Weiblicher Elf statt Drachenmutter

Archivartikel

„Last Christmas“: Weihnachtskomödie mit Emilia Clarke und jeder Menge Wham!-Liedern

In „Game of Thrones“ war Emilia Clarke die von Rache besessene Mutter der Drachen. In „Last Christmas“ zeigt die Schauspielerin eine andere Seite. Sie ist die 26-jährige Kate, die den Halt im Leben verloren hat und sich mit ihrer Arbeit als Weihnachtself durchschlägt.

Als sie im Londoner Vorweihnachtstrubel Tom trifft, fühlt sie zum ersten Mal seit langem Geborgenheit.

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1064 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema