Kino

Wie Neonazis ihre Kinder erziehen

Archivartikel

„Kleine Germanen“: Dokumentarfilm erzählt aus dem Leben einer Rechtsextremen

Zucht und Ordnung und bloß nicht weinerlich sein – der Kinofilm „Kleine Germanen“ erzählt von einer Kindheit der anderen Art. Im Mittelpunkt der deutsch-österreichischen Produktion stehen Kinder, die in nationalistisch gesinnten und zum Teil rechtsextremen Familien aufwachsen. Roter Faden ist Elsas Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht und von ihr rückblickend erzählt wird. Sie wird

...

Sie sehen 42% der insgesamt 964 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema