Kommentar

Heddesheim Glasfasernetz „logistische Herausforderung“

5000 Meter Gräben nötig

Archivartikel

Rund 1,5 Millionen Euro hat der Zweckverband für das Glasfasernetz im Gewerbegebiet Heddesheim veranschlagt. Ob das Geld reicht, muss jetzt die Ausschreibung zeigen. Sie ist fertig und geht im September raus. Dann haben Firmen Zeit, ihre Angebote abzugeben. „Die Lage am Baumarkt ist immer noch angespannt“, weiß Diplom-Kaufmann Thomas Heusel, der operative Leiter des Zweckverbands

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema