Kommentar

Überfälliger Schritt

Archivartikel

Heike Rentsch plädiert für Konsumräume

Wer in den 1980er- und 1990er-Jahren in Frankfurt oder Zürich unterwegs war, sah dort schockierende Bilder. Drogenabhängige konsumierten öffentlich ihr Heroin und lagen dann – teils noch mit Spritze im Arm – wie tot auf Bänken oder in Parks wie dem berüchtigten Züricher Platzspitz.

Heute sind solche Bilder zum Glück seltener geworden. Auch dank der Drogenkonsumräume, die in beiden

...
 

Sie sehen 19% der insgesamt 2116 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema