Kommentar

Ärgerlich

Archivartikel

Noch vor einer Woche hatte die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) die Stimmung in ihren Reihen so umschrieben: "Die ärztliche Seele kocht." Nach dem gestrigen Abbruch der Honorarverhandlungen mit den Krankenkassen muss man wohl sagen: Jetzt kocht die Seele über. Das ist aus Sicht der Ärzte nachvollziehbar, weil ihre Funktionäre das Klassenziel weit verfehlt haben: Stolze 3,5 Milliarden

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2332 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00