Kommentar

Alles beim Alten

Archivartikel

Stefan Vetter erkennt kaum positive Entwicklungen in der Türkei – trotz eines Endes des Ausnahmezustands

Das sind gleich zwei gute Nachrichten an einem Tag: Der Ausnahmezustand in der Türkei ist aufgehoben, und eine von den dortigen Behörden aus fadenscheinigen Gründen geschlossene deutsche Schule darf weitermachen. Von einem Tauwetter in den deutsch-türkischen Beziehungen kann aber keine Rede sein. Denn es gibt auch eine schlechte Nachricht. Demnach wurde eine Journalistin der

...
 

Sie sehen 39% der insgesamt 982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00