Kommentar

Am Scheideweg

Archivartikel

Alexander Müller zur Diskussionen über das Ende von 50+1

 

Es gärt in der Fußball-Bundesliga, in die Debatte über die künftige Ausrichtung der deutschen Eliteklasse ist Bewegung gekommen. Die Argumentation der 50+1-Gegner klingt für viele Clubs verlockend: Mit einer Öffnung für Investoren könnten demnach andere Vereine den Abstand zum unter den althergebrachten Bedingungen nicht mehr einholbaren Dauer-Meister FC Bayern verkürzen, die Bundesliga sogar

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1808 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema