Kommentar

Andere Richtung

Archivartikel

Heiko Brohm zum Ende des Mannheimer Büros

Wie kann eine Stadt, die in vielerlei Sicht am Rand des Landes liegt, Einfluss auf die Stuttgarter Politik nehmen? Das ist die Kernfrage, um die es beim Stuttgarter Büro geht. 2008 lautete die Antwort: Mit einer eigenen Niederlassung, einem eigenen, durchaus bekannten Botschafter und illustren Mannheim-Abenden. Jetzt hat der Oberbürgermeister die Richtung komplett geändert, vom ersten Ansatz

...
 

Sie sehen 37% der insgesamt 1085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema