Kommentar

Auf dem Holzweg

Archivartikel

Werner Kolhoff über die AfD und den Klimawandel: Wie schon bei der Migration gibt es einen Prozess der Selbstradikalisierung

Die AfD hat sich entschieden: Der ganze Klimaschutz ist Tinnef. Weil es nach ihrer Ansicht keinen menschengemachten Klimawandel gibt. Am Donnerstag startete die Partei ihre Kampagne. Filme, Faltblätter, Polemiken. Noch bevor die Koalition ihr Klimaschutzprogramm vorlegte. Was beschlossen wird, ist egal. Erneut findet hier ein Prozess der Selbstradikalisierung statt, wie es ihn schon in Sachen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00