Kommentar

Auf die Bremse

Archivartikel

Hagen Strauß findet den Sparappell von Finanzminister Olaf Scholz richtig – glaubt aber nicht, dass sich dessen eigenen Partei daran halten wird

Das hat schon was von einem sozialdemokratischen Treppenwitz: Kaum hat Arbeitsminister Hubertus Heil seine milliardenschweren Pläne zur Grundrente präsentiert, wird der Aufruf zur Sparsamkeit von Finanzminister und Parteigenosse Olaf Scholz öffentlich. In der SPD ist man irgendwie spitze darin, sich gegenseitig ein Beinchen zu stellen.

Die fetten Jahre sind vorbei. Das kündigte der

...
 

Sie sehen 25% der insgesamt 1580 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema