Kommentar

Stefan Vetter zu den gestiegenen Corona-Infektionszahlen: Weitere Lockerungen wären töricht, praxisferne Verschärfungen ebenfalls

Augenmaß nötig

Archivartikel

Stefan Vetter zu den gestiegenen Corona-Infektionszahlen: Weitere Lockerungen wären töricht, praxisferne Verschärfungen ebenfalls

Noch vor zwei Monaten schien sich alles zum Guten zu wenden. Mitte Juni waren Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten erstmals wieder persönlich zusammengekommen, um gemeinsame Antworten auf die Corona-Krise zu finden. Damals ging es um weitere Lockerungen der virusbedingten Restriktionen. In dieser Woche nun will die Runde erneut tagen. Allerdings nur per Video-Schalte wie vor

...
 

Sie sehen 15% der insgesamt 2748 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema