Kommentar

Aus den Fehlern lernen

Archivartikel

Die Autoren der Hohenheimer Studie dürften für ihren Abschluss, eine umfassende und differenzierte kommunikationswissenschaftliche Betrachtung des Mannheimer Buga-Streits, eine glatte Eins bekommen. Für die "Projektträger", also die Buga-Verantwortlichen an der Rathausspitze, in der Konversions-Stelle und bei den Parteien, fällt das Zeugnis dagegen ziemlich dürftig aus. Die Note "fehlerhaft"

...

Sie sehen 41% der insgesamt 982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00