Kommentar

Lisa Wazulin über die Lage von Frauen und Kindern in Not

Beunruhigend ruhig

Es ist die Stille, die Beratungsstellen und Frauenhäuser Sorgen macht. Schließlich waren sich Expertinnen für häusliche und sexuelle Gewalt schon früh in der Corona-Krise einig: Durch die Kontaktbeschränkungen können Betroffene ihren Peinigern zuhause kaum entkommen – das Risiko, misshandelt, vergewaltigt oder missbraucht zu werden, steigt. Der erwartete Anstieg aber ist in Mannheim bislang

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1996 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema