Kommentar

Billiger Populismus

Archivartikel

Walter Serif zu Abschiebungen nach Syrien

Dass die Innenminister den Abschiebestopp nach Syrien lockern und gefährliche Straftäter loswerden wollen, ist juristisch heikel und moralisch fragwürdig. Normalerweise sollten Verbrecher dort verurteilt und inhaftiert werden, wo sie gegen Gesetze verstoßen haben. Erst recht, wenn ihnen nach der Abschiebung wie in Syrien auch der Tod drohen kann. Das Assad-Regime in Damaskus ist ja alles

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1565 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00