Kommentar

Blick nach vorne

Archivartikel

Vor wenigen Wochen hat HeidelbergCement-Chef Bernd Scheifele seine neue Strategie für den Baustoffkonzern vorgestellt, prompt folgen die ersten Taten: Mit der Übernahme von Italcementi stemmt HeidelbergCement erstmals wieder einen Milliardenzukauf, seit sich das Unternehmen im Jahr 2008 mit dem Hanson-Kauf verhoben und in große Finanznot gebracht hatte.

Dass viele Anleger darauf erst

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1286 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema