Kommentar

Brutale Strategie

Archivartikel

Tobias Käufer über den Wahlsieg von Nicolás Maduro in Venezuela: Der wiedergewählte Präsident hat seine Gegner in die Knie gezwungen

Um zu verstehen, was in Venezuela passiert ist, muss man sich noch einmal die Geschehnisse der letzten fünf Jahre vor Augen führen: Massenproteste gegen die katastrophale Versorgungskrise wurden mit Gewalt beendet, die freie Wahl zum Parlament 2015, bei der die Opposition deutlich gewann, einfach ignoriert. Deren Abgeordnete wurden aus der Nationalversammlung geprügelt und durch eine

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1537 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema