Kommentar

Brychs Formkrise

Archivartikel

Alexander Müller zur Diskussion um das Ronaldo-Rot

Wenn er nicht die schillerndste Figur des Welt-Fußballs fälschlicherweise vom Platz gestellt hätte, sondern – sagen wir Patrik Hrosovsky von Viktoria Pilsen –, Felix Brych hätte wohl spätestens am Wochenende bei einer Partie in der Bundesliga zur Tagesordnung übergehen können. Der deutsche Schiedsrichter zeigte aber nun einmal Cristiano Ronaldo in dessen erstem Champions-League-Spiel für

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema